Das F-Wort neu definiert

Was wir über Feminismus denken

Elfchen

Im Rahmen eines gemeinsamen Schreibworkshops entstanden all die Elfchen, welche Ihr auf dieser Seite lesen könnt. Ein Elfchen ist ein kurzes Gedicht, das aus fünf Versen und insgesamt elf Wörtern besteht. Daher rührt auch der Name. Ein Elfchen folgt einem vorgegebenen Aufbau, die elf Wörter werden in festgelegter Folge auf die fünf Verse verteilt. Obwohl die folgenden Elfchen alle im Hinblick auf ein gemeinsames Thema geschrieben wurden, sind sie individuell und vielfältig – so wie Feminismus eben ist 😊

F-Wort

von Toni

Feministin
Emma Watson,
Simone de Beauvoir,
Scarlett Curtis, Rebecca Solnit,
Ich

Der Weg zur Freiheit

Anonym

Geschlechtsneutral
denken als
Ausgangspunkt, um Stärken
aller Menschen Freiheit zu
schenken

von Florentine Schmidt

Kampf
Für Gerechtigkeit
Diskussion und Demonstration
Mal laut, mal leise
Gemeinsam

Das starke Geschlecht

Anonym

Männer
echte Kerle
das starke Geschlecht
besser, schneller, schlauer, stärker
richtig?

Unterstellen

Doreen Denstädt

Feminismus
ist ein
starkes Wort, drum
stellen wir uns unter
dort

Wir schaffen das!

S. Heuchler

Ungerechtigkeit
mutig sein
gemeinsam alles erreichen
wir sind nicht allein
Zusammenhalt

Löst die HansBremse!

Doreen Denstädt

Frauenpower
löst die
HansBremse, übernimmt die
Führung, geht nicht mehr,
nie